1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Steinmeier sieht USA nach Wahl gespalten

Steinmeier sieht USA nach Wahl gespalten

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hält die USA nach dem erbitterten und oft schmutzigen Wahlkampf zwischen Hillary Clinton und Donald Trump für ein "mehr oder weniger gespaltenes Land". Es werde schwierig, "die Gräben, die tiefer geworden sind zwischen den politischen Lagern, zu überbrücken", sagte der SPD-Politiker gestern. Das Ergebnis der Wahl soll heute Früh feststehen. > : Analyse

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hält die USA nach dem erbitterten und oft schmutzigen Wahlkampf zwischen Hillary Clinton und Donald Trump für ein "mehr oder weniger gespaltenes Land". Es werde schwierig, "die Gräben, die tiefer geworden sind zwischen den politischen Lagern, zu überbrücken", sagte der SPD-Politiker gestern. Das Ergebnis der Wahl soll heute Früh feststehen. > : Analyse