Städtetag will Pfand auch für Wein- und Saftflaschen

Städtetag will Pfand auch für Wein- und Saftflaschen

Saarbrücken. Die Pfandpflicht in Deutschland soll nach dem Willen des Deutschen Städtetags ausgeweitet werden. "Einwegverpackungen sind generell unter Pfandpflicht zu stellen", heißt es in einem Papier, das der SZ vorliegt. Demnach soll auch auf Einwegflaschen mit Wein, Sekt, Schnaps und Säften Pfand erhoben werden

Saarbrücken. Die Pfandpflicht in Deutschland soll nach dem Willen des Deutschen Städtetags ausgeweitet werden. "Einwegverpackungen sind generell unter Pfandpflicht zu stellen", heißt es in einem Papier, das der SZ vorliegt. Demnach soll auch auf Einwegflaschen mit Wein, Sekt, Schnaps und Säften Pfand erhoben werden. Bislang gilt dies nur für Dosen und Einwegflaschen mit Bier und Erfrischungsgetränken. Die Grünen unterstützen die Initiative. red