Staatsschutz ermittelt wegen Morddrohung gegen Sarrazin

Köln/Berlin. Der Staatsschutz ermittelt wegen einer möglichen Morddrohung an die Adresse des wegen seiner islamkritischen Äußerungen umstrittenen Bundesbank-Vorstands Thilo Sarrazin (SPD). Entsprechende Medienberichte bestätigte ein Sprecher der Polizei Köln. Derweil sorgt der geplante Partei-Ausschluss von Sarrazin weiter für Unruhe

Köln/Berlin. Der Staatsschutz ermittelt wegen einer möglichen Morddrohung an die Adresse des wegen seiner islamkritischen Äußerungen umstrittenen Bundesbank-Vorstands Thilo Sarrazin (SPD). Entsprechende Medienberichte bestätigte ein Sprecher der Polizei Köln. Derweil sorgt der geplante Partei-Ausschluss von Sarrazin weiter für Unruhe. Gestern wurden Forderungen nach einer Befragung der SPD-Mitglieder laut. Am Montag befasst sich die SPD-Spitze mit dem Thema. dpa

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort