1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

SPD trägt Energiewende mit - Maas: Atomstrom-Import verbieten

SPD trägt Energiewende mit - Maas: Atomstrom-Import verbieten

Berlin/Saarbrücken. Nach den Zugeständnissen der Bundesregierung an Länder und Opposition zeichnet sich ein breiter Konsens über den stufenweisen Atomausstieg bis 2022 sowie die schwarz-gelbe Energiewende ab. Zwar blieben die Grünen am Wochenende noch unentschlossen, die SPD signalisierte aber Zustimmung

Berlin/Saarbrücken. Nach den Zugeständnissen der Bundesregierung an Länder und Opposition zeichnet sich ein breiter Konsens über den stufenweisen Atomausstieg bis 2022 sowie die schwarz-gelbe Energiewende ab. Zwar blieben die Grünen am Wochenende noch unentschlossen, die SPD signalisierte aber Zustimmung. Saar-SPD-Chef Heiko Maas forderte allerdings ein Import-Verbot für Atomstrom nach Deutschland und schlug vor, dieses im Rahmen eines Energiekonsenses gesetzlich festzulegen. Heute verabschiedet das Bundeskabinett in Berlin das Gesetzespaket zur Energiewende. dpa/red