1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

SPD plant Migranten-Quote für Spitzengremien

SPD plant Migranten-Quote für Spitzengremien

Berlin. Die SPD will in ihrer Führungsetage eine Migranten-Quote einführen. Generalsekretärin Andrea Nahles teilte gestern in Berlin mit, in allen Gremien der Bundespartei sollten 15 Prozent der Sitze mit Mitgliedern besetzt werden, die ausländischer Herkunft sind. Die Landesverbände der Partei sollten aufgefordert werden, dem Beispiel zu folgen

Berlin. Die SPD will in ihrer Führungsetage eine Migranten-Quote einführen. Generalsekretärin Andrea Nahles teilte gestern in Berlin mit, in allen Gremien der Bundespartei sollten 15 Prozent der Sitze mit Mitgliedern besetzt werden, die ausländischer Herkunft sind. Die Landesverbände der Partei sollten aufgefordert werden, dem Beispiel zu folgen. Derzeit hätten etwa 14 Prozent der SPD-Mitglieder ausländische Wurzeln. Dagegen gehört dem 45 Mitglieder zählenden Parteivorstand ebenso wie dem Präsidium aktuell niemand mit Migrationshintergrund an. und Meinung dapd