SPD-Bewerber liegen in Großrosseln und Mettlach vorn

SPD-Bewerber liegen in Großrosseln und Mettlach vorn

Großrosseln/Mettlach. Bei den Bürgermeister-Wahlen in Großrosseln und Mettlach haben am Sonntag die Kandidaten der SPD deutlich vorne gelegen. In beiden Gemeinden ist aber in zwei Wochen eine Stichwahl erforderlich. In Großrosseln kam Jörg Dreistadt (SPD) auf 44,3 Prozent der Stimmen und trifft nun auf Fred Schuler (CDU, 30,1 Prozent)

Großrosseln/Mettlach. Bei den Bürgermeister-Wahlen in Großrosseln und Mettlach haben am Sonntag die Kandidaten der SPD deutlich vorne gelegen. In beiden Gemeinden ist aber in zwei Wochen eine Stichwahl erforderlich. In Großrosseln kam Jörg Dreistadt (SPD) auf 44,3 Prozent der Stimmen und trifft nun auf Fred Schuler (CDU, 30,1 Prozent). In Mettlach muss Carsten Wiemann (48,9 Prozent) in die Stichwahl gegen Peter Klein (33,4 Prozent), den die CDU ins Rennen geschickt hat. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung