Sorge um Kfz-Betriebe im Saarland

Sorge um Kfz-Betriebe im Saarland

Saarbrücken. Das Kfz-Handwerk ist in diesem Jahr das Sorgenkind der Handwerkskammer (HWK) des Saarlandes. Die Umsätze seien wegen der weggefallenen Abwrackprämie in den ersten drei Quartalen zwischen 13 und 20 Prozent eingebrochen, so HWK-Hauptgeschäftsführer Georg Brenner

Saarbrücken. Das Kfz-Handwerk ist in diesem Jahr das Sorgenkind der Handwerkskammer (HWK) des Saarlandes. Die Umsätze seien wegen der weggefallenen Abwrackprämie in den ersten drei Quartalen zwischen 13 und 20 Prozent eingebrochen, so HWK-Hauptgeschäftsführer Georg Brenner. low