1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Kasache erstochen: Sonderkommission ermittelt nach Mord in Saarbrücken

Kasache erstochen : Sonderkommission ermittelt nach Mord in Saarbrücken

Ein aus Kasachstan stammender 41 Jahre alter Mann wurde in seiner Wohnung in der achten Etage eines Hochhauses auf der Saarbrücker „Folsterhöhe“ umgebracht. Nach SZ-Informationen erlag der Alleinstehende schweren Stichverletzungen. Die Saar-Polizei hat eine mit acht Beamten besetzte Mordkommission eingesetzt. 40 Bereitschaftspolizisten durchsuchten gestern die Umgebung des Tatorts nach Spuren.