1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Shell verkauft Arznei an Tankstellen

Shell verkauft Arznei an Tankstellen

Düsseldorf. Der Öl-Konzern Shell testet den Verkauf von Medikamenten in seinen Tankstellen. Derzeit können Kunden an vier Stationen in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen Arznei per Internet bestellen und dann dort abholen, berichtet das Magazin "Wirtschaftswoche"

Düsseldorf. Der Öl-Konzern Shell testet den Verkauf von Medikamenten in seinen Tankstellen. Derzeit können Kunden an vier Stationen in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen Arznei per Internet bestellen und dann dort abholen, berichtet das Magazin "Wirtschaftswoche". In den nächsten Wochen sollen 16 weitere Tankstellen dazukommen, bei Erfolg werde das Modell an allen 2200 deutschen Shell-Stationen eingeführt. Zwischen Bestellung und Lieferung sollen maximal 48 Stunden vergehen. Shell arbeitet mit der Internet-Apotheke Apotank zusammen. afp