Seehofer will "alles" für baldige Rückkehr von Guttenberg tun

Seehofer will "alles" für baldige Rückkehr von Guttenberg tun

Passau/Saarbrücken. CSU-Chef Horst Seehofer (Foto: dapd) will "alles dafür tun", dass Karl-Theodor zu Guttenberg rasch wieder politisch aktiv wird

Passau/Saarbrücken. CSU-Chef Horst Seehofer (Foto: dapd) will "alles dafür tun", dass Karl-Theodor zu Guttenberg rasch wieder politisch aktiv wird. An den abwesenden Ex-Minister gewandt sagte Seehofer beim politischen Aschermittwoch in Passau: "Ich rufe Dir im Namen aller Schwarzen zu: Du bist einer von uns, Du bleibst einer von uns, und wir wollen, dass Du wieder zurückkehrst." Von langem Applaus begleitet ergänzte Seehofer: "Karl-Theodor hat an seiner Leistung für das Vaterland nichts dadurch verloren, dass er die Stärke hatte, zu seinen Fehlern zu stehen." Auch beim politischen Aschermittwoch im Saarland spielte der Fall Guttenberg eine Rolle. > Seite A 2 und B 2: Berichte dpa/red

Mehr von Saarbrücker Zeitung