Schröder kritisiert Nahles und plädiert für Gabriel-Comeback.

SPD : Schröder kritisiert SPD-Chefin Nahles und lobt Gabriel

Der frühere Bundeskanzler und SPD-Vorsitzende Gerhard Schröder hat deutliche Kritik an SPD-Partei- und Fraktionschefin Andrea Nahles geäußert. In einem „Spiegel“-Interview sprach Schröder Nahles indirekt die Fähigkeit ab, die SPD in die nächste Bundestagswahl zu führen.

Ein Kanzlerkandidat müsse ökonomische Kompetenz haben, betonte er. Auf die Frage, ob Nahles über diese Kompetenz verfüge, sagte Schröder: „Ich glaube, das würde nicht mal sie selbst von sich behaupten.“ Schröder plädierte dafür, angesichts der schweren Krise der SPD wieder stärker auf den früheren Außenminister und Parteichef Sigmar Gabriel zu setzen. „Sigmar Gabriel ist vielleicht der begabteste Politiker, den wir in der SPD haben“, betonte er.

Mehr von Saarbrücker Zeitung