Schotten wollen neues Referendum über Unabhängigkeit

Glasgow · Angesichts des drohenden Brexit will die schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon die Bürger erneut über eine Unabhängigkeit Schottlands von Großbritannien abstimmen lassen. Ein entsprechender Gesetzesentwurf werde kommende Woche vorgelegt, sagte Sturgeon gestern in Glasgow . Im September 2014 hatten ihre Landsleute schon einmal über eine Unabhängigkeit von London abgestimmt. Damals votierten 55 Prozent für den Verbleib im Vereinigten Königreich. Das Brexit-Referendum hat die Lage aber verändert, denn anders als die Engländer wollen die Schotten in der EU bleiben.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort