USA: Sanktionen gegen Türkei im Streit um US-Pastor

USA : Sanktionen gegen Türkei im Streit um US-Pastor

Im umstrittenen Fall des in der Türkei inhaftierten und nun unter Hausarrest gestellten US-Pastors Andrew Brunson verhängt die US-Regierung Sanktionen gegen zwei türkische Minister. Die Sprecherin des Weißen Hauses, Sarah Sanders, sagte gestern, der Justiz- und der Innenminister der Türkei hätten „führende Rollen bei der Inhaftierung und Festnahme“ gespielt.

Durch die Sanktionen werden unter anderem die Vermögen der Minister in den USA eingefroren. Brunson sitzt wegen Terrorvorwürfen in türkischer Haft.

Mehr von Saarbrücker Zeitung