Saarland will Luxemburg ins ICE-Netz einbinden

Saarland will Luxemburg ins ICE-Netz einbinden

Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU ) sieht gute Chancen, das Fernverkehrsangebot der Bahn ab Saarbrücken wieder zu stärken. Sie plädiert dafür, Luxemburg in das ICE-Netz einzubinden.

Dann könnten mehr ICE-Züge ab Luxemburg über Metz und Saarbrücken weitere deutsche Städte ansteuern. Das habe sie Bahnchef Rüdiger Grube vorgeschlagen, sagte die Regierungschefin. In Lothringen und Luxemburg bestehe reges Interesse an besseren Zugverbindungen nach Deutschland. >