Saarland testet an Schulen Verteilung von kostenlosem Obst

Saarland testet an Schulen Verteilung von kostenlosem Obst

Saarbrücken. Die Landesregierung startet in der kommenden Woche ein Pilotprojekt zur Verteilung von kostenlosem Obst und Gemüse an saarländische Grundschüler. An dem Versuch beteiligen sich sechs Schulen, wie das Umweltministerium mitteilte. Mit dem Angebot will das Land gegen die zunehmende Fettleibigkeit bei Kindern ankämpfen

Saarbrücken. Die Landesregierung startet in der kommenden Woche ein Pilotprojekt zur Verteilung von kostenlosem Obst und Gemüse an saarländische Grundschüler. An dem Versuch beteiligen sich sechs Schulen, wie das Umweltministerium mitteilte. Mit dem Angebot will das Land gegen die zunehmende Fettleibigkeit bei Kindern ankämpfen. Die Europäische Union hatte das Schulobst-Programm im vergangenen Jahr angestoßen. Bund und Länder streiten aber noch, wer die Kosten übernimmt. Sobald dies feststeht, will die Landesregierung das Programm auf alle Grundschulen ausweiten. dki

Mehr von Saarbrücker Zeitung