1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Saarland schneidet bei Öko-Energie schlecht ab

Saarland schneidet bei Öko-Energie schlecht ab

Saarbrücken/Berlin. Das Saarland ist mit Berlin und Hessen deutschlandweit Schlusslicht bei der klimafreundlichen Energieversorgung. Dies geht aus einer Studie der Agentur für Erneuerbare Energien hervor, die gestern in Berlin vorgestellt wurde. Die Verfasser bemängeln insbesondere, dass es im Land nur wenige "konkrete Ausbauziele für erneuerbare Energien" gebe

Saarbrücken/Berlin. Das Saarland ist mit Berlin und Hessen deutschlandweit Schlusslicht bei der klimafreundlichen Energieversorgung. Dies geht aus einer Studie der Agentur für Erneuerbare Energien hervor, die gestern in Berlin vorgestellt wurde. Die Verfasser bemängeln insbesondere, dass es im Land nur wenige "konkrete Ausbauziele für erneuerbare Energien" gebe. Zudem fehle ein Energieprogramm. Eine Sprecherin des Saar-Umweltministeriums kritisierte dagegen, dass "aktuellere Entwicklungen" nicht berücksichtigt worden seien. jöw