1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Saarland holt bei neuer Bildungs-Studie auf

Saarland holt bei neuer Bildungs-Studie auf

Köln/Saarbrücken. Mit der Bildung geht es nach Ansicht des Instituts der deutschen Wirtschaft im Saarland voran. In ihrem gestern vorgestellten "Bildungsmonitor" bescheinigten die Forscher allen Bundesländern Fortschritte. Dabei gehört das Saarland zu den Ländern, die im Vergleich zum Vorjahr die größten Sprünge nach vorn machten

Köln/Saarbrücken. Mit der Bildung geht es nach Ansicht des Instituts der deutschen Wirtschaft im Saarland voran. In ihrem gestern vorgestellten "Bildungsmonitor" bescheinigten die Forscher allen Bundesländern Fortschritte. Dabei gehört das Saarland zu den Ländern, die im Vergleich zum Vorjahr die größten Sprünge nach vorn machten. Gute Noten gab es für die Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses an den Saar-Hochschulen. Besonders positiv bewertet wurde auch der Rückgang der Schulabbrecher-Quote im Land. Die Chancen von Ausländern im Bildungssystem stiegen ebenfalls. Die saarländische Bildungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (Foto: SZ) will "den Weg der Qualitätsverbesserung konsequent fortsetzen". Unangefochtener Sieger der Studie ist Sachsen. > Seite A6: Berichte, Seite A4: Meinung red