1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Saarbrücker Unterstützer sammelt Geld für Boston-Attentäter

Saarbrücker Unterstützer sammelt Geld für Boston-Attentäter

Der 43 Jahre alte Kirgise Said Husein S., der seit Jahren im Saarland gemeldet ist, ruft im Internet zu Spenden für die Unterstützung des mutmaßlichen Bosten-Attentäters Dschochar Zarnajew auf.

Die Internet-Seite ist auf ihn registriert. Auch das dort beworbene Spendenkonto bei der Postbank Hannover läuft nach Informationen unserer Zeitung auf den Namen des Kirgisen, der eine Adresse in einer Appartementanlage in der Saarbrücker Innenstadt hat. Dort war er gestern nicht anzutreffen. Angeblich hat der Mann familiäre Verbindungen nach Ravensburg.

Staatsschutz, Internetfahnder und Finanzermittler der Saar-Polizei ermitteln in dem Fall. Die Kripo prüft nach Angaben von Polizeisprecher Georg Himbert auch, ob der Kirgise sich möglicherweise selbst bereichern wollte. >