1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Saar-Uni plant Einstellungs-Stopp

Saar-Uni plant Einstellungs-Stopp

Saarbrücken. Der Präsident der Saar-Uni, Professor Volker Linneweber, will vorerst keine neuen Stellen für Hilfskräfte und Tutoren aus Studiengebühren finanzieren. Er reagierte damit auf die sich nach der Regierungsbildung abzeichnende Abschaffung der Gebühren. Das Uni-Präsidium wird sich am Donnerstag mit Linnewebers Vorschlag befassen. Derzeit gibt es 1200 dieser Stellen an der Uni

Saarbrücken. Der Präsident der Saar-Uni, Professor Volker Linneweber, will vorerst keine neuen Stellen für Hilfskräfte und Tutoren aus Studiengebühren finanzieren. Er reagierte damit auf die sich nach der Regierungsbildung abzeichnende Abschaffung der Gebühren. Das Uni-Präsidium wird sich am Donnerstag mit Linnewebers Vorschlag befassen. Derzeit gibt es 1200 dieser Stellen an der Uni. und Meinung byl