1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Saar-Stadtwerke kaufen weitere Anteile an der VSE

Saar-Stadtwerke kaufen weitere Anteile an der VSE

Saarbrücken. Fünf saarländische Stadtwerke wollen dem Essener Energieriesen RWE mehr als 19 Prozent seiner Anteile an der VSE abkaufen. Das teilte gestern die Landesregierung mit, die bei den Verhandlungen dabei sein wird. RWE würde dann noch 50 Prozent plus eine Aktie behalten. Weitere Stadtwerke könnten dazu stoßen

Saarbrücken. Fünf saarländische Stadtwerke wollen dem Essener Energieriesen RWE mehr als 19 Prozent seiner Anteile an der VSE abkaufen. Das teilte gestern die Landesregierung mit, die bei den Verhandlungen dabei sein wird. RWE würde dann noch 50 Prozent plus eine Aktie behalten. Weitere Stadtwerke könnten dazu stoßen. Als Kaufpreis wird von Experten eine Summe von rund 100 Millionen Euro genannt. RWE hält derzeit noch 69,33 Prozent an VSE. Die Verhandlungen sollen in der ersten Jahreshälfte 2012 abgeschlossen sein.Gleichzeitig werden im VSE-Kraftwerk Ensdorf mehr als 20 Arbeitsplätze abgebaut. Die Belegschaft soll sozialverträglich - ohne Kündigungen - von 117 Mitarbeitern auf rund 90 sinken. Der Job-Abbau soll dazu dienen, das Kraftwerk langfristig wettbewerbsfähig zu machen. und Meinung low