1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Saar-SPD lehnt Gemeinschaftsschule einstimmig ab

Saar-SPD lehnt Gemeinschaftsschule einstimmig ab

Saarbrücken. Die saarländische SPD hat gestern Abend die von der Regierung geplante Gemeinschaftsschule abgelehnt. Die Entscheidung des Landesvorstands sei einstimmig erfolgt, hieß es. Landeschef Heiko Maas (Foto: dpa) begründete die Absage mit unerfüllten Bedingungen aus Verhandlungen mit den Jamaika-Fraktionen

Saarbrücken. Die saarländische SPD hat gestern Abend die von der Regierung geplante Gemeinschaftsschule abgelehnt. Die Entscheidung des Landesvorstands sei einstimmig erfolgt, hieß es. Landeschef Heiko Maas (Foto: dpa) begründete die Absage mit unerfüllten Bedingungen aus Verhandlungen mit den Jamaika-Fraktionen. Er vermisse unter anderem einen "gesetzlich festgelegten Klassenteiler, der das Ziel verfolgt, kleinere Klassen und mehr Qualität in unseren Schulen" sicherzustellen. Damit kann nur noch die Linkspartei eine Verfassungsänderung zur Vereinigung von Erweiterter Realschule und Gesamtschule ermöglichen. pg