Saar-Regierung plant 2012 mit 630 Millionen Euro neuen Schulden

Saarbrücken. Das Saarland will im kommenden Jahr 630 Millionen Euro neue Schulden machen. Das geht aus dem Regierungsentwurf des Haushaltes 2012 hervor, den Finanzminister Peter Jacoby (CDU, Foto: prv) kommende Woche dem Landtag vorlegen wird. 2011 waren es mehr als 800 Millionen. Das Haushaltsvolumen beläuft sich auf 3,8 Milliarden Euro

Saarbrücken. Das Saarland will im kommenden Jahr 630 Millionen Euro neue Schulden machen. Das geht aus dem Regierungsentwurf des Haushaltes 2012 hervor, den Finanzminister Peter Jacoby (CDU, Foto: prv) kommende Woche dem Landtag vorlegen wird. 2011 waren es mehr als 800 Millionen. Das Haushaltsvolumen beläuft sich auf 3,8 Milliarden Euro. Insgesamt steht das Saarland mit zwölf Milliarden in der Kreide. Der Haushalt muss zum zweiten Male die Auflagen der Schuldenbremse einhalten. Jacoby hatte jüngst einen weiterhin strikten Sparkurs angekündigt. gp