1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Saar-Krankenhäuser fordern bessere Finanzausstattung

Saar-Krankenhäuser fordern bessere Finanzausstattung

Die Kliniken im Land sehen sich in der Klemme: Die Saarländische Krankenhausgesellschaft forderte gestern auf ihrer Jahrestagung in Völklingen Saar-Gesundheitsminister Andreas Storm (CDU ) auf, sich auf Bundesebene für eine bessere Finanzierung einzusetzen.

Fast jede zweite saarländische Klinik schreibe rote Zahlen, der Rest bewege sich an der Grenze dazu. Der neu gewählte SKG-Chef Manfred Klein forderte, den Kliniken müsste eine ,,belastbare Planung" ermöglicht werden. Storm sagte zu, sich dafür einzusetzen, dass der Bund sich an den Investitionskosten der Kliniken beteilige. >