1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Saar-Fiskus nimmt jetzt mehr Geld aus Steuern auf käuflichen Sex ein

Saar-Fiskus nimmt jetzt mehr Geld aus Steuern auf käuflichen Sex ein

Saarbrücken. Die saarländische Finanzverwaltung nimmt mehr Geld aus der Besteuerung sexueller Dienstleistungen ein. Wie das Finanzministerium auf SZ-Anfrage mitteilte, hat der Fiskus infolge eines neuen Verfahrens zur steuerlichen Erfassung von käuflichem Sex seit 2008 über 825 000 Euro eingenommen

Saarbrücken. Die saarländische Finanzverwaltung nimmt mehr Geld aus der Besteuerung sexueller Dienstleistungen ein. Wie das Finanzministerium auf SZ-Anfrage mitteilte, hat der Fiskus infolge eines neuen Verfahrens zur steuerlichen Erfassung von käuflichem Sex seit 2008 über 825 000 Euro eingenommen. nof