Luftfahrt Russland weist 755 US-Diplomaten aus

Sydney · (dpa) Russland wird angesichts der beabsichtigten neuen US-Sanktionen insgesamt 755 amerikanische Diplomaten des Landes verweisen. Das sagte Kremlchef Wladimir Putin der Agentur Tass zufolge am Sonntagabend. Zudem würden zum 1. August zwei Landhäuser bei Moskau geschlossen, die das US-Personal nutzt.

Mit den Maßnahmen reagiert Russland auf neue US-Sanktionen, die der Senat mit großer Mehrheit beschlossen hatte. US-Präsident Donald Trump hat angekündigt, den Entwurf zu unterzeichnen. Diese Sanktionen zeigten die aggressive Haltung der USA gegenüber Russland, hieß es in der Mitteilung. Weitere Gegenmaßnahmen behalte Moskau sich vor.

(dpa)