1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Russland stationiert doch keine Raketen an der Ostsee

Russland stationiert doch keine Raketen an der Ostsee

Moskau. Russlands Militärführung hat als Reaktion auf den Präsidentenwechsel in den USA Abstand von der Stationierung neuer Raketen an der Ostsee genommen. Die Vorbereitungen seien ausgesetzt, weil der neue US-Präsident Barack Obama die Pläne für das umstrittene Raketenabwehrsystem in Mitteleuropa nicht vorantreibe, teilte der Generalstab mit

Moskau. Russlands Militärführung hat als Reaktion auf den Präsidentenwechsel in den USA Abstand von der Stationierung neuer Raketen an der Ostsee genommen. Die Vorbereitungen seien ausgesetzt, weil der neue US-Präsident Barack Obama die Pläne für das umstrittene Raketenabwehrsystem in Mitteleuropa nicht vorantreibe, teilte der Generalstab mit. , Seite A 4: Meinung dpa