1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

RTL feuert Reporter nach Interview als Pegida-Anhänger

RTL feuert Reporter nach Interview als Pegida-Anhänger

Der Sender RTL trennt sich von einem Reporter , der bei einer "Pegida"-Demonstration in Dresden ein TV-Interview als angeblicher Anhänger der Gruppierung gegeben hat. Das teilte der Sender gestern mit.

Laut RTL sollte der Mann verdeckt auf der Anti-Islam-Demo recherchieren. Dabei war er von einem TV-Team des NDR-Magazins "Panorama" befragt worden und hatte islamfeindliche Ansichten geäußert. Die ARD erfuhr nach eigenen Angaben erst nach der Ausstrahlung des Beitrags von der Täuschungsaktion.