1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Riesen-Asteroid rauscht mit Riesen-Tempo an der Erde vorbei

Riesen-Asteroid rauscht mit Riesen-Tempo an der Erde vorbei

Köln. Der kosmische Brocken ist etwa so groß wie ein Flugzeugträger - und er wird mit 50 000 Kilometern pro Stunde nur knapp an der Erde vorbeischrammen

Köln. Der kosmische Brocken ist etwa so groß wie ein Flugzeugträger - und er wird mit 50 000 Kilometern pro Stunde nur knapp an der Erde vorbeischrammen. In der Nacht zu Mittwoch kurz nach Mitternacht wird der 400 Meter breite Asteroid mit der Bezeichnung "2005 YU55" unseren Planeten im Abstand von gut 324 000 Kilometern passieren, hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa errechnet. Das ist weniger als die Distanz zwischen Erde und Mond und nach astronomischen Maßstäben ein Streifschuss. Dennoch wird "2005 YU55" mit bloßem Auge nicht zu sehen sein - selbst für Hobby-Astronomen lohnt sich die Suche nur, wenn sie über größere Teleskope verfügen.Ein Einschlag sei ausgeschlossen, betont die Nasa. Überhaupt werde die Stippvisite denkbar unspektakulär verlaufen. Die Schwerkraft des Asteroiden übe keinen messbaren Effekt auf die Erde aus, weder auf die Gezeiten noch auf die tektonischen Platten der Erdkruste. Zuletzt war uns übrigens 1976 ein Asteroid vergleichbarer Größe so nahe gekommen. Der nächste soll erst 2028 vorbeirauschen. afp/dpa