Rebellen stürmen Gaddafis Residenz in Tripolis

Tripolis. Nach heftigen Kämpfen haben die libyschen Rebellen gestern die Residenz von Muammar al-Gaddafi in Tripolis erobert, wo der ehemalige Machthaber vermutet wurde. Die Rebellen kontrollierten damit nach eigenen Angaben vier Fünftel der Hauptstadt. Von Gaddafi selbst fehlte am Abend weiter jede Spur

Tripolis. Nach heftigen Kämpfen haben die libyschen Rebellen gestern die Residenz von Muammar al-Gaddafi in Tripolis erobert, wo der ehemalige Machthaber vermutet wurde. Die Rebellen kontrollierten damit nach eigenen Angaben vier Fünftel der Hauptstadt. Von Gaddafi selbst fehlte am Abend weiter jede Spur. afp/red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort