1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

RAG-Chef sieht keine Chance auf Rückkehr des Kohle-Bergbaus

RAG-Chef sieht keine Chance auf Rückkehr des Kohle-Bergbaus

Überherrn. RAG-Chef Bernd Tönjes (Foto: rup) sieht trotz hoher Kohlepreise auf dem Weltmarkt keine Chance, dass der Steinkohlebergbau in Deutschland nach 2018 weitergeführt wird. "Die Revisionsklausel, nach der über dieses Thema im kommenden Jahr noch einmal hätte gesprochen werden sollen, ist aus dem Steinkohlefinanzierungsgesetz gestrichen worden

Überherrn. RAG-Chef Bernd Tönjes (Foto: rup) sieht trotz hoher Kohlepreise auf dem Weltmarkt keine Chance, dass der Steinkohlebergbau in Deutschland nach 2018 weitergeführt wird. "Die Revisionsklausel, nach der über dieses Thema im kommenden Jahr noch einmal hätte gesprochen werden sollen, ist aus dem Steinkohlefinanzierungsgesetz gestrichen worden. Daher ist für uns Fakt: Der deutsche Steinkohlebergbau wird Ende 2018 auslaufen", sagte Tönjes am Rande eines RAG-Führungskräftetreffens in Überherrn.Einen Bergbau ohne Subventionen hält der RAG-Chef in Deutschland auch bei einem Preis von 100 Euro pro Tonne für nicht vorstellbar. low