Preise steigen im Saarland schneller als im Bund

Preise steigen im Saarland schneller als im Bund

Saarbrücken/Wiesbaden. Im Saarland ist die Inflationsrate im Juli deutlich angestiegen. Nach Angaben des Statistischen Amts war die Lebenshaltung um 2,5 Prozent teurer als vor einem Jahr. Damit stiegen die Verbraucherpreise schneller als im Bund, wo die Rate nach vorläufigen Berechnungen 2,4 Prozent betrug. Größte Preistreiber waren Heizöl, Diesel und Benzin

Saarbrücken/Wiesbaden. Im Saarland ist die Inflationsrate im Juli deutlich angestiegen. Nach Angaben des Statistischen Amts war die Lebenshaltung um 2,5 Prozent teurer als vor einem Jahr. Damit stiegen die Verbraucherpreise schneller als im Bund, wo die Rate nach vorläufigen Berechnungen 2,4 Prozent betrug. Größte Preistreiber waren Heizöl, Diesel und Benzin. red/dpa

Mehr von Saarbrücker Zeitung