1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Preise für Bus und Bahn im Saarland steigen um 3,9 Prozent

Preise für Bus und Bahn im Saarland steigen um 3,9 Prozent

Saarbrücken. Fahrgäste in Bussen und Bahnen im Saarland müssen im kommenden Jahr tiefer in die Tasche greifen. Der Saarländische Verkehrsverbund (SaarVV) erhöht seine Preise ab 1. Januar um durchschnittlich 3,9 Prozent. In einer Mitteilung begründet er die Preissteigerungen mit höheren Energie- und Personalkosten

Saarbrücken. Fahrgäste in Bussen und Bahnen im Saarland müssen im kommenden Jahr tiefer in die Tasche greifen. Der Saarländische Verkehrsverbund (SaarVV) erhöht seine Preise ab 1. Januar um durchschnittlich 3,9 Prozent. In einer Mitteilung begründet er die Preissteigerungen mit höheren Energie- und Personalkosten. red