Polizei fahndet auch im Saarland nach Aachener Ausbrechern

Polizei fahndet auch im Saarland nach Aachener Ausbrechern

Essen/Saarbrücken. Einsatzkräfte im Saarland haben gestern nach zwei Schwerkriminellen gefahndet, die am Donnerstagabend aus der Justizvollzugsanstalt (JVA) Aachen ausgebrochen waren. Die Polizei nahm nach eigenen Angaben zwei Hinweise ernst, wonach die Männer im Alter von 46 und 50 Jahren in Saarwellingen sowie in Völklingen vermutet wurden

Essen/Saarbrücken. Einsatzkräfte im Saarland haben gestern nach zwei Schwerkriminellen gefahndet, die am Donnerstagabend aus der Justizvollzugsanstalt (JVA) Aachen ausgebrochen waren. Die Polizei nahm nach eigenen Angaben zwei Hinweise ernst, wonach die Männer im Alter von 46 und 50 Jahren in Saarwellingen sowie in Völklingen vermutet wurden. Sonder-Einsatzkräfte durchsuchten am Abend in Völklingen ohne Erfolg ein Haus, vor dem zwei verdächtige Personen von einer Taxi-Fahrerin abgesetzt worden waren. Allerdings wurde zur gleichen Zeit nach entsprechenden Hinweisen auch in Essen nach den Männern gefahndet. Die Ausbrecher hatten am Abend zuvor einen Justizmitarbeiter der JVA Aachen überwältigt. Auf ihrer Flucht nahmen sie eine Geisel und fuhren mit ihr von Köln nach Essen. Dort verlor sich ihre Spur. red/ddp

Mehr von Saarbrücker Zeitung