1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Politiker fordern Verschärfung des deutschen Waffenrechts

Politiker fordern Verschärfung des deutschen Waffenrechts

Berlin/Saarbrücken. Nach dem Massenmord von Norwegen wird in Deutschland der Ruf nach einem schärferen Waffenrecht lauter. "Es gibt zu viele Waffen in Privathaushalten", sagte der Innenexperte der Grünen, Wolfgang Wieland

Berlin/Saarbrücken. Nach dem Massenmord von Norwegen wird in Deutschland der Ruf nach einem schärferen Waffenrecht lauter. "Es gibt zu viele Waffen in Privathaushalten", sagte der Innenexperte der Grünen, Wolfgang Wieland. Baden-Württembergs Innenminister Reinhold Gall (SPD) strebt ein Verbot "großkalibriger Faustfeuerwaffen" für Privatleute an und verwies auf eine Bundesratsinitiative seines Landes. Auch die Jamaika-Koalition im Saarland hat sich vorgenommen, eine "weitere Einschränkung des Waffenbesitzes" zu prüfen. Innenminister Stephan Toscani (CDU, Foto: dapd) will jedoch zunächst den Vorstoß aus Stuttgart abwarten. dpa/red