Peter schließt trotz massiver Kritik Rücktritt als Grünen-Chefin aus

Peter schließt trotz massiver Kritik Rücktritt als Grünen-Chefin aus

Trotz der heftigen Kritik von vielen Seiten an ihren Aussagen zum Polizeieinsatz in Köln in der Silvesternacht denkt die Grünen-Bundesvorsitzende Simone Peter nicht an einen Rücktritt als Parteichefin. Das stellte die 51-Jährige in einem SZ-Interview klar. Zugleich betonte die ehemalige saarländische Umweltministerin, es liege ihr "völlig fern, die Polizei zu stigmatisieren und ihr pauschal Rassismus vorzuwerfen". > : Interview und Bericht; A 4: Meinung

Trotz der heftigen Kritik von vielen Seiten an ihren Aussagen zum Polizeieinsatz in Köln in der Silvesternacht denkt die Grünen-Bundesvorsitzende Simone Peter nicht an einen Rücktritt als Parteichefin. Das stellte die 51-Jährige in einem SZ-Interview klar. Zugleich betonte die ehemalige saarländische Umweltministerin, es liege ihr "völlig fern, die Polizei zu stigmatisieren und ihr pauschal Rassismus vorzuwerfen". > : Interview und Bericht; A 4: Meinung

Mehr von Saarbrücker Zeitung