1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Opfer von Straftaten erhalten mehr Rechte

Opfer von Straftaten erhalten mehr Rechte

Berlin. Opfer und Zeugen von Straftaten sollen mehr Rechte erhalten. Ihre Rolle im Strafverfahren soll gestärkt und das Recht zur Nebenklage ausgeweitet werden. Um ihnen eine angstfreie Aussage zu ermöglichen, müssen Zeugen in bestimmten Fällen nicht mehr ihren Wohnort angeben, sondern können eine Deckadresse nennen

Berlin. Opfer und Zeugen von Straftaten sollen mehr Rechte erhalten. Ihre Rolle im Strafverfahren soll gestärkt und das Recht zur Nebenklage ausgeweitet werden. Um ihnen eine angstfreie Aussage zu ermöglichen, müssen Zeugen in bestimmten Fällen nicht mehr ihren Wohnort angeben, sondern können eine Deckadresse nennen. Dies sieht ein gestern von Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) vorgelegter Entwurf für ein zweites Opferrechtsreformgesetz vor. Das Gesetz soll noch vor der Bundestagswahl 2009 verabschiedet werden. dpa