Özil schießt Deutschland ins Achtelfinale

Özil schießt Deutschland ins Achtelfinale

Johannesburg. Nach einem 1:0-Erfolg gegen Ghana hat die deutsche Nationalmannschaft gestern bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika das Achtelfinale erreicht. Torschütze des Tages war Mesut Özil in der 60. Spielminute. Nächster Gegner der deutschen Gruppensieger ist England, das 1:0 gegen Slowenien siegte

Johannesburg. Nach einem 1:0-Erfolg gegen Ghana hat die deutsche Nationalmannschaft gestern bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika das Achtelfinale erreicht. Torschütze des Tages war Mesut Özil in der 60. Spielminute.

Der entscheidende Treffer im Spiel gegen Ghana gelang dem 21-jährigen Mesut Özil (Werder Bremen) für die deutsche Nationalelf in dieser Szene in der 60. Spielminute. Foto: dpa.
Der entscheidende Treffer im Spiel gegen Ghana gelang dem 21-jährigen Mesut Özil (Werder Bremen) für die deutsche Nationalelf in dieser Szene in der 60. Spielminute. Foto: dpa.
Der entscheidende Treffer im Spiel gegen Ghana gelang dem 21-jährigen Mesut Özil (Werder Bremen) für die deutsche Nationalelf in dieser Szene in der 60. Spielminute. Foto: dpa.
Der entscheidende Treffer im Spiel gegen Ghana gelang dem 21-jährigen Mesut Özil (Werder Bremen) für die deutsche Nationalelf in dieser Szene in der 60. Spielminute. Foto: dpa.
Der entscheidende Treffer im Spiel gegen Ghana gelang dem 21-jährigen Mesut Özil (Werder Bremen) für die deutsche Nationalelf mit diesem Schuss in der 60. Spielminute. Foto: dpa.
Der entscheidende Treffer im Spiel gegen Ghana gelang dem 21-jährigen Mesut Özil (Werder Bremen) für die deutsche Nationalelf mit diesem Schuss in der 60. Spielminute. Foto: dpa.
Der entscheidende Treffer im Spiel gegen Ghana gelang dem 21-jährigen Mesut Özil (Werder Bremen) für die deutsche Nationalelf mit diesem Schuss in der 60. Spielminute. Foto: dpa.
Der entscheidende Treffer im Spiel gegen Ghana gelang dem 21-jährigen Mesut Özil (Werder Bremen) für die deutsche Nationalelf mit diesem Schuss in der 60. Spielminute. Foto: dpa.
Der entscheidende Treffer im Spiel gegen Ghana gelang dem 21-jährigen Mesut Özil (Werder Bremen) für die deutsche Nationalelf mit diesem Schuss in der 60. Spielminute. Foto: dpa.
Der entscheidende Treffer im Spiel gegen Ghana gelang dem 21-jährigen Mesut Özil (Werder Bremen) für die deutsche Nationalelf mit diesem Schuss in der 60. Spielminute. Foto: dpa.
Der entscheidende Treffer im Spiel gegen Ghana gelang dem 21-jährigen Mesut Özil (Werder Bremen) für die deutsche Nationalelf mit diesem Schuss in der 60. Spielminute. Foto: dpa.

Nächster Gegner der deutschen Gruppensieger ist England, das 1:0 gegen Slowenien siegte. Nach einem 2:1-Erfolg von Australien über Serbien ist auch Ghana für das Achtelfinale qualifiziert. Das Team der USA feierte einen in letzter Sekunde erkämpften 1:0-Sieg gegen Algerien. > Seiten D 1 bis D 3: Berichte dpa

Mehr von Saarbrücker Zeitung