1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Nordkorea testet erneut Atomrakete

Nordkorea testet erneut Atomrakete

(dpa) Trotz Verboten der Vereinten Nationen hat Nordkorea nach südkoreanischen Angaben erneut eine Atomrakete mit Tausenden Kilometern Reichweite getestet. Der südkoreanische Generalstab warf dem Nachbarland vor, damit gegen eine UN-Resolution verstoßen und eine Machtdemonstration gegenüber der neuen US-Regierung von Präsident Donald Trump gezeigt zu haben. Nordkorea unternahm den Test, während der japanische Ministerpräsident Shinzo Abe die USA besuchte. Abe verurteilte das Verhalten Nordkoreas. Der Test sei nicht zu tolerieren, sagte er bei einem gemeinsamen Auftritt mit Trump. Der US-Präsident erklärte, die USA stünden zu "100 Prozent" hinter ihrem Verbündeten Japan. Südkoreas Ministerpräsident Hwang Kyo Ahn drohte Nordkorea Strafen an.