Nordkorea kappt Beziehung zu Südkorea

Nordkorea kappt Beziehung zu Südkorea

Seoul. Der Konflikt auf der koreanischen Halbinsel wegen der Versenkung eines südkoreanischen Kriegsschiffes hat sich erneut zugespitzt: Das kommunistische Nordkorea erklärte gestern die Beziehungen zu Südkorea für abgebrochen. Berichten zufolge soll das Land zudem seine Truppen in Alarmbereitschaft versetzt haben

Seoul. Der Konflikt auf der koreanischen Halbinsel wegen der Versenkung eines südkoreanischen Kriegsschiffes hat sich erneut zugespitzt: Das kommunistische Nordkorea erklärte gestern die Beziehungen zu Südkorea für abgebrochen. Berichten zufolge soll das Land zudem seine Truppen in Alarmbereitschaft versetzt haben. und Meinung dpa/afp