1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

New York erhöht nach Bombenanschlag Sicherheitsmaßnahmen

New York erhöht nach Bombenanschlag Sicherheitsmaßnahmen

Nach der Explosion einer Bombe in New York mit 29 Verletzten wird die Sicherheit in der Metropole mit zusätzlichen Einsatzkräften verstärkt. 1000 Polizisten sollen dafür sorgen, dass der Alltag weitergeht und Anwohner sich sicher fühlen, sagte Gouverneur Andrew Cuomo gestern.

Die Explosion am Samstagabend sei "gewollt, gewalttätig, kriminell" und als Anschlag einzustufen, erklärte Bürgermeister Bill de Blasio. Unklar sei, ob den Täter persönliche, politische oder religiöse Motive getrieben hätten und ob er Verbindungen zu terroristischen Gruppen habe. Alle Verletzten konnten die Krankenhäuser inzwischen verlassen. >