Neuer Streit um Griechenland-Rettung

Neuer Streit um Griechenland-Rettung

Brüssel. Bei der Rettung Griechenlands trifft Deutschland mit seinen Plänen zur Beteiligung von Banken und Versicherungen auf Widerstand. Zwar sind die meisten Länder bereit, private Gläubiger einzubeziehen. Allerdings wollen sie nicht so weit gehen wie Deutschland. Die Euro-Finanzminister berieten gestern über ein neues, bis zu 120 Milliarden schweres Hilfspaket für Athen

Brüssel. Bei der Rettung Griechenlands trifft Deutschland mit seinen Plänen zur Beteiligung von Banken und Versicherungen auf Widerstand. Zwar sind die meisten Länder bereit, private Gläubiger einzubeziehen. Allerdings wollen sie nicht so weit gehen wie Deutschland. Die Euro-Finanzminister berieten gestern über ein neues, bis zu 120 Milliarden schweres Hilfspaket für Athen. , Meinung dpa

Mehr von Saarbrücker Zeitung