1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Autozulieferer: Neue Halberg Guss streicht rund 800 Arbeitsplätze

Autozulieferer : Neue Halberg Guss streicht rund 800 Arbeitsplätze

Der Motorblock-Hersteller Neue Halberg Guss (NHG) baut 800 Arbeitsplätze von rund 2100 ab. Das Leipziger Werk, wo 600 Menschen arbeiten, soll bis Ende 2019 geschlossen werden. Das teilte NHG-Geschäftsführer Alexander Gerstung gestern auf einer Belegschaftsversammlung mit.

Ob es auch im Saarbrücker Hauptwerk zu betriebsbedingten Kündigungen kommt, ließ er offen. Der Arbeitsplatz-Abbau könne auch über „natürliche Fluktuation“ mit Rente oder Vorruhestand gelingen. Wenn es mit dem Hauptkunden VW zu „stabilen Lieferbeziehungen“ kommt, sieht der NHG-Chef Chancen auf einen längerfristigen Bestand des Saarbrücker Werks. Für die Gewerkschaft IG Metall sind „die Zusagen noch zu vage“.