1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Neue Ermittlungsgruppe prüft Betrugsverdacht an Homburger Uniklinik

Neue Ermittlungsgruppe prüft Betrugsverdacht an Homburger Uniklinik

Nach der Razzia in der Neurochirurgie der Homburger Uniklinik setzt die Saar-Polizei jetzt eine eigene Ermittlungsgruppe ein. Vorerst vier Beamte konzentrieren sich auf die Auswertung der beschlagnahmten Dokumente.

Klinikdirektor Joachim Oertel und sieben weitere Ärzte stehen im Verdacht des gewerbsmäßigen Betrugs in Zusammenhang mit falschen Abrechnungen. >