1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Nach den Lokführern streiken jetzt die Lufthansa-Piloten

Nach den Lokführern streiken jetzt die Lufthansa-Piloten

Kaum rollen die Züge wieder, bleiben Flugzeuge am Boden: Während die Lokführergewerkschaft GDL nach ihrem Mega-Streik am Wochenende eine Pause von etwa einer Woche ankündigte, rief die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit gestern zu einem 35-stündigen Arbeitskampf bei der Lufthansa auf.

Betroffen sind ab heute 13 Uhr Passagierflüge auf Kurz- und Mittelstrecken. Es ist der achte Streikaufruf in weniger als zwei Monaten im Streit um die Übergangsversorgung der Piloten.

Im Zug-Fernverkehr konnte am Wochenende nach Bahn-Angaben nur etwa jeder dritte Zug fahren. Auch die Fahrpläne im Regional- und Nahverkehr mussten wegen des Streiks stark zusammengestrichen werden. Die Bahn ging davon aus, dass der Berufsverkehr heute Morgen "weitgehend reibungslos anläuft". Trotzdem könne es zu Verspätungen und Ausfällen kommen. >