1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Nach Aussagen zu Chemnitz: Union und FDP stützen Maaßen

Geheimdienstauschuss : Minister Seehofer steht zu Maaßen

Der Bundesinnenminister sieht nach den Vorfällen in Chemnitz keinen Anlass für „ personelle Konsequenzen“. Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen habe seine umstrittenen Äußerungen  bedauert, sagte Horst Seehofer (CSU) gestern.