1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Jakarta: Muslime fordern Boykott wegen Homo-Ehe

Jakarta : Muslime fordern Boykott wegen Homo-Ehe

() Konservative islamische Organisationen in Malaysia und Indonesien rufen zum Boykott von US-Konzernen auf, die sich für die Rechte Homosexueller einsetzen.

In Malaysia forderte gestern die ultrakonservative und einflussreiche Gruppierung Perkasa die Regierung auf, Starbucks und Microsoft die Genehmigung für ihre Geschäftstätigkeit in Malaysia zu entziehen. Diese Firmen seien „für die Homo-Ehe“ und „unterstützen die LGTB-Community“, sagte Perkasa-Sprecher Amini Amir: „Das steht im Widerspruch zu den Ansprüchen unseres Lands und den nationalen Zielen.“