Müller greift Maas an: Kein Mumm für Bekenntnis zu Rot-Rot

Müller greift Maas an: Kein Mumm für Bekenntnis zu Rot-Rot

Saarbrücken. Saar-Ministerpräsident Peter Müller (CDU) hat den SPD-Spitzenkandidaten Heiko Maas im Landtagswahlkampf erstmals heftig attackiert. Müller sagte im SZ-Sommergespräch, SPD-Landeschef Maas fehle "der Mumm, offen zu bekennen, dass er Rot-Rot will". Er fügte hinzu: "Wir haben einen SPD-Chef, der sich in der Frage, mit wem er regieren will, versteckt

Saarbrücken. Saar-Ministerpräsident Peter Müller (CDU) hat den SPD-Spitzenkandidaten Heiko Maas im Landtagswahlkampf erstmals heftig attackiert. Müller sagte im SZ-Sommergespräch, SPD-Landeschef Maas fehle "der Mumm, offen zu bekennen, dass er Rot-Rot will". Er fügte hinzu: "Wir haben einen SPD-Chef, der sich in der Frage, mit wem er regieren will, versteckt." Wer Maas wähle, der werde am Ende Oskar Lafontaine, den Linken-Bundeschef, bekommen. nof