Ministerpräsident Noureddine Bedoui verspricht in Algerien Experten-Regierung

Nach Massenprotesten : Algerien will Experten-Regierung

Nach den Massenprotesten in Algerien hat der designierte neue Ministerpräsident Noureddine Bedoui eine Regierung aus Experten versprochen. Er arbeite „Tag und Nacht“ an der Bildung des Kabinetts und werde dabei die Forderungen der Straße einbeziehen, kündigte Bedoui gestern an.

Demnach soll die neue Regierung bis Anfang kommender Woche stehen und alle „politischen Spektren“ vertreten, auch die junge Generation. In den vergangenen Wochen hatte es in Algerien immer wieder große Proteste gegeben.