Minister stoppt Massen-Austausch von Straßenschildern

Berlin/Saarbrücken. Der Streit um den Austausch von Millionen veralteter Verkehrszeichen ist beendet. Verkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) kündigte gestern an, dass die vor 1992 aufgestellten Schilder ihre Gültigkeit behalten. Ein rascher Austausch vor allem von Schildern mit kaum erkennbaren Unterschieden wäre wegen der hohen Kosten "unverhältnismäßig"

Berlin/Saarbrücken. Der Streit um den Austausch von Millionen veralteter Verkehrszeichen ist beendet. Verkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) kündigte gestern an, dass die vor 1992 aufgestellten Schilder ihre Gültigkeit behalten. Ein rascher Austausch vor allem von Schildern mit kaum erkennbaren Unterschieden wäre wegen der hohen Kosten "unverhältnismäßig". Der Saarländische Städte- und Gemeindetag sprach von einer "absolut positiven Nachricht" für die finanzschwachen Kommunen im Land. , Interview, Meinung ddp/red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort