Merkel tadelt USA in Affäre um Geheimdienste

Merkel tadelt USA in Affäre um Geheimdienste

Ungewohnt scharf hat Kanzlerin Angela Merkel die Spionageaktivitäten der USA kritisiert. „Ein Vorgehen, bei dem der Zweck die Mittel heiligt, bei dem alles, was technisch machbar ist, auch gemacht wird, verletzt Vertrauen, es sät Misstrauen“, sagte sie gestern in ihrer Regierungserklärung.

> e, A 4: Analyse

Mehr von Saarbrücker Zeitung